Übersicht der Vor- und Nachteile

 Vorkonfektionierter Mundschutz2-Komponenten- MundschutzBoild & Bite - Mundschutz Mundschutz vom Zahntechniker
SicherheitGeringste Sicherheit Solide Bei hochwertigen Modellen hohe Sicherheit Höchste Sicherheit
HaltbarkeitGeringe Haltbarkeit, da durchgehend daraufgebissen werden muss Mittlere Haltbarkeit Bei hochwertigen Modellen gute HaltbarkeitLange Haltbarkeit
PassgenauigkeitPasst nicht gut Passt sehr gut Passt sehr gut Passt pefekt
Festigkeit im Mund Fällt heraus, sobald die Zähne geöffnet werdenHält bei geöffneten Zähnen Hält bei geöffneten Zähnen Hält bei geöffneten Zähnen
BeschaffungsaufwandÜberall erhältlichIn Deutschland kaum erhältlich Überall erhältlichZeitaufwendig
AnpassungsaufwandKeinerHochMittel bis gering Keiner
Tragekomfort (Atmung&Sprache)SchlechtGutGut Gut
ZahnspangengeeignetMaximal im HobbybereichNeinMaximal im HobbybereichJa
Für Profisport geeignet NeinNeinNeinJa
Preis
Preis/LeistungSchlecht Mittelmäßig Gut bis sehr gut Akzeptabel
Sonstige VorteileBei einer festen Zahnspange wird zumindest die Mundschleimhaut der umfassten Zahnreihe geschütztManche Modelle können nochmal erhitzt und nochmal angepasst werden
Sonstige NachteileDas ständige Beißen kann zu Verkrampfungen und Überlastung einzelner Zähne führenEs ist eine Nachbearbeitung erforderlich; überstehendes, nicht entferntes Material kann das Zahnfleisch verletzen; für den Laien schwieriger herzustellen; eine feste Zahnspange kann sich im Material verkleben; bei Fehler bei der Herstellung ist das Produkt unbrauchbar; der Zweikomponenten Mundschutz hat kein gutes Verhältnis aus Härte und Flexibilität, da er nur aus einem Material besteht; Bewegungsspielräume der Zähne werden nicht berücksichtigtDie Schutzwirkung entfaltet sich nur dann, wenn der Mundschutz richtig angepasst wirdWährend einer kierferorthopädischen Behandlung verändert sich die Zahn-/Kieferstellung, sodass in diesem Fall regelmäßig ein neuer Mundschutz erstellt werden muss, was bei dieser Variante sehr teuer wird. Allerdings kann nur dann auf einen anderen Mundschutz zurückgegriffen werden, wenn die Zahnspange nicht fest ist.

Hier geht es zur Kaufberatung.